Fellnerstraße 12
60322 Frankfurt am Main
Tel: 069 / 597 97 522
Viele Bilder

Einzeltherapie


  • Die Erfahrung einer von Annahme, Wertschätzung und Akzeptanz geprägten therapeutischen Beziehung.
  • Ausreichend Raum zur Formulierung Ihrer Beschwerden.
  • Entspannte und dennoch intensive Arbeitsatmosphäre, in der Sie Richtung, Tempo und Tiefe bestimmen.

Ich unterstütze Sie darin Ihre jetzige Lebenssituation im Kontext Ihrer Biographie zu verstehen und  mit Ihnen gemeinsam Richtungen der Veränderungen anzustreben, ein besseres Verständnis für sich zu gewinnen und auch künftigen problemauslösenden Situationen besser gegenüberzutreten. Dabei ist es mir besonders wichtig mit Ihnen gemeinsam nach einer Lösung zu suchen.


Was sind die ersten Schritte?

Nachdem Sie mich kontaktiert haben, vereinbaren wir zeitnah ein vertrauliches, unverbindliches Erstgespräch in welchem Sie Ihr Anliegen schildern können und ich mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen kann.

Im Anschluss würden vier probatorische Sitzungen stattfinden, die der Diagnostik und der Therapieplanung dienen. Zudem haben Sie darüber die Möglichkeit, herauszufinden, ob Sie sich in der Therapie wohl fühlen und sich eine weitere Zusammenarbeit vorstellen können. Im Laufe dieser Stunden treffen wir gemeinsam die Entscheidung über eine weitere Therapie.

Die Therapiesitzungen dauern 50 Minuten und finden in der Regel ein Mal wöchentlich statt. Einzelne Sitzungen können gegebenenfalls auch zusammen mit wichtigen Bezugspersonen, wie z.B. dem Partner, stattfinden.

Die Häufigkeit und die Dauer der Behandlung richten sich nach Ihren Anliegen und Beschwerden.